Linie

Klassisch

Diese Linie steht für traditionell ausgebaute, urtypische Südtiroler Weiß- und Rotweine. Sie erzählen das besondere Kleinklima und die unterschiedlichen Böden unserer Weinberge. Nach sorgfältiger Handlese werden die Weine, mit Ausnahme der Roten, im Stahltank ausgebaut. Sortentypizität, Reintönigkeit und leichter Trinkgenuss sind die Merkmale dieser Linie. Diese Weine versprechen einen ehrlichen und authentischen Weingenuss zu einem optimalen Preisleistungsverhältnis.

Südtirol DOC

Lagrein

2019

Die Rebsorte Lagrein ist in Südtirol heimisch und wird auch vor allem hier bereits seit dem XIV. Jahrhundert angebaut. Heute zählt sie zu einer der besten Traubensorten der Region. Dieser Lagrein präsentiert sich tief dunkelrot mit strukturiertem Körper und wunderbaren Gewürznoten.

Auge

Schwarzrot

Nase

fruchtiger Duft nach Kirschen, Veilchen und Brombeeren

Geschmack

samtig, weich, würzig

Sortenbeschreibung

Lagrein

Anbaugebiet

Lage: Weinberge in Gries bei Bozen und am Kalterer See (250-280m)
Exposition: Süd-Südost
Böden: Moränenschutt- und sandige Schwemmböden
Erziehungsform: Guyot und Pergel

Rebalter

5 bis 20 Jahre

lese

Anfang bis Mitte Oktober; Lese und Traubenselektion von Hand.

ausbau

Vergärung im Stahltank. Anschließend biologischer Säureabbau und Ausbau im großen Holz.

Ertrag

65 hl/ha

Weindaten

Alkoholgehalt: 13,5 %
Säure: 5,2 gr/lt

Trinktemperatur

16-18°

Lagerung/Potential

4 bis 6 Jahre

Genussempfehlung

Passt gut zu herzhaften Speisen wie Lammbeuscherl, Braten, Wildgerichten und würzigem Käse.