Linie

Klassisch

Diese Linie steht für traditionell ausgebaute, urtypische Südtiroler Weiß- und Rotweine. Sie erzählen das besondere Kleinklima und die unterschiedlichen Böden unserer Weinberge. Nach sorgfältiger Handlese werden die Weine, mit Ausnahme der Roten, im Stahltank ausgebaut. Sortentypizität, Reintönigkeit und leichter Trinkgenuss sind die Merkmale dieser Linie. Diese Weine versprechen einen ehrlichen und authentischen Weingenuss zu einem optimalen Preisleistungsverhältnis.

Südtirol DOC

Eisacktaler
Sylvaner

2019

Frische, steile Lagen und viel Sonne: Dies sind die idealen Bedingungen für die Rebsorte Sylvaner. Und genau diese Konditionen findet man im Eisacktal, das besonders ausdrucksstarke Vertreter des Sylvaners hervorbringt. Dieser Wein ist sehr dicht, fruchtig und körperreich und besitzt eine feine Mineralität.

Auge

hellgelb

Nase

duftet dezent nach Apfel und Pfirsich

Geschmack

feiner Schmelz, ausbalanciert, angenehmer Abgang

Sortenbeschreibung

Sylvaner

Anbaugebiet

Lage: verschiedene Weingüter im Raum Klausen (600-700m)
Exposition: Südwest
Böden: Schwemmböden mit Schiefer
Erziehungsform: Guyot 

Rebalter

5 bis 35 Jahre

lese

Anfang Oktober; Lese und Traubenselektion von Hand.

ausbau

Vergärung und Ausbau im Stahltank. 

Ertrag

70 hl/ha

Weindaten

Alkoholgehalt: 13,5 %
Säure: 7,0 gr/lt

Trinktemperatur

8-10°

Lagerung/Potential

3 bis 4 Jahre

Genussempfehlung

Der unkomplizierte Sommerwein eignet sich kühl serviert als Aperitif und passt zu Vorspeisen und Fischgerichten oder raffinierten mediterranen Spezialitäten wie beispielsweise „Zitronenspaghetti mit Venusmuscheln“.