Linie

Selektion

Die Lagenweine der Selektionslinie sind Botschafter ihres Terroirs und spiegeln auf einmalige Weise die Stärken der verschiedenen Kleinlagen wieder. Meist handelt es sich um ausgewählte Lagen, in denen seit Jahrhunderten Weinbau betrieben wird. Je nach Sorte werden die Weine teils im Stahl und teils in Holzfässern vergoren und erhalten so eine komplexe Fülle und feinste Aromatik. Strenge Qualitätsrichtlinien, intensive Handarbeit und aufwendige Weinbergpflege machen sie zu dem, was sie sind: ausgesucht, charaktervoll und einzigartig.

Südtirol DOC

Rosenmuskateller
Stockhammer

2018

Der Rosenmuskateller der Kellerei Sankt Michael Eppan besticht durch seine herausragende Eleganz und seine verführerischen Aromen. Im Glas hellrot mit zarten orangefarbenen Reflexen zeigt er sich strukturiert mit einem ausgewogenen Zucker-Säurespiel am Gaumen sowie einem frischen und saftigen Abgang.

Auge

Hellrubin mit leicht orangen Tönen

Nase

Rosenblätter, Muskat, kandierte Früchte

Geschmack

Würzig, elegant

Sortenbeschreibung

Rosenmuskateller

Anbaugebiet

Lage: Stockhammerhof in Leitach
Exposition: Süd-Südost
Böden: Moränenschutt- und Kalkschotterböden
Erziehungsform: Guyot

Rebalter

12 Jahre

lese

Mitte September; Lese und Traubenselektion von Hand.

ausbau

Vergärung im offenen Holzfass. Ausbau im Stahl.

Ertrag

30 hl/ha

Weindaten

Alkoholgehalt: 14 %
Restzucker: 75 gr/lt
Säure: 5,2 gr/lt

Trinktemperatur

12-14°

Lagerung/Potential

5 bis 7 Jahre

Genussempfehlung

Linzer Torte

Top