Linie

Klassisch

Diese Linie steht für traditionell ausgebaute, urtypische Südtiroler Weiß- und Rotweine. Sie erzählen das besondere Kleinklima und die unterschiedlichen Böden unserer Weinberge. Nach sorgfältiger Handlese werden die Weine, mit Ausnahme der Roten, im Stahltank ausgebaut. Sortentypizität, Reintönigkeit und leichter Trinkgenuss sind die Merkmale dieser Linie. Diese Weine versprechen einen ehrlichen und authentischen Weingenuss zu einem optimalen Preisleistungsverhältnis.

Südtirol DOC

Pinot Grigio

2020

Ein sehr beliebter Wein, der sich vor allem auf dem amerikanischen und britischen Markt zu einem Bestseller entwickelt hat. Diese Rebsorte burgundischen Ursprungs hat ihr ideales Terroir in Südtirol gefunden und sich zu einer der meist angebauten Trauben hierzulande entwickelt. Sie überzeugt durch ihr Frische und den langen, angenehmen Abgang.

Auge

Strohgelb mit leichtem grünem Schimmer

Nase

fruchtgeprägtes Aroma nach Birne und Apfel

Geschmack

weich, raffiniert und elegant

Sortenbeschreibung

Pinot Grigio (früher Ruländer)

Anbaugebiet

Lage: verschiedene Weingüter in den Gemeinden Eppan und Kaltern (400-500m)
Exposition: Südost, Südwest
Böden: kalkhaltige Moränenschuttböden
Erziehungsform: Guyot 

Rebalter

5 bis 35 Jahre

lese

Mitte September; Lese und Traubenselektion von Hand.

ausbau

Vergärung und teilweiser Säureabbau im Stahltank.

Ertrag

70 hl/ha

Weindaten

Alkoholgehalt: 13,5 %
Säure: 5,6 gr/lt

Trinktemperatur

8-10°

Lagerung/Potential

3 bis 4 Jahre

Genussempfehlung

Der unkomplizierte Aperitif-Wein wird gerne auf trendigen Partys und Szene-Events getrunken. Kombiniert sich perfekt zu gebackener Topfenpraline auf Tomatencarpaccio.

Auszeichnungen

jamessuckling 91 P

Robert Parker 90 P

Top